DREIECKSEGEL FÜR DEN AUSSENBEREICH

VELART

Velart Vela ombreggiante

Dreiecksegel für den Garten

Fordern Sie ein individuelles Angebot

Besonderheiten

Eigenschaften

Aluminium
Dreiecksegel mit Aluminiumprofilen und Edelstahlkomponenten
telo Velart
Dreiecksegel aus PVC mit manuellem und federunterstütztem Aufrollsystem
Foot
Stützfüße aus Edelstahl
Made in Italy
Dreiecksegel 100 % made in Italy
barchetta
Italienisches Design, das durch die Integration von Komponenten zum manuellen Aufrollen der Segel an den Bootssektor erinnert

FARBEN DER KONSTRUKTION

  • Satinierter Edelstahl ist das Standardmaterial für die Ständer, den Fuß und die Wandplatten. Auf Wunsch sind eine hochglanzpolierte Oberfläche oder andere Farben aus dem RAL-Sortiment erhältlich

 


GRÖßEN (maße in cm)

Velart kann eine maximale Fläche von 18 m2 abdecken

Velora 1
Velart 2

Vela ombreggiante parasole

ABDECKUNG

Zubehörteile

Anchoring to ground
Heringe zur Verankerung am Boden
zavorra vele ombreggianti
Die Struktur kann durch verzinkte Stahlplatten und Sitzblöcke aus weißem Granit am Boden befestigt werden

Vela triangolare per arredo esterno



ZUSAMMENHÄNGENDE PRODUKTE

Pergolen und sonnensegel - Referenzen


Qzebo an den Ufern der Themse: Die Tower Bridge ist der perfekte Ort für Schlichtheit, Eleganz und Raumwirkung

Das minimalistische Erscheinungsbild fügt sich perfekt in die Umgebung ein: Dank des modernen Designs des Qzebo-Pavillons ...

Genieße die Diriyah Season in Saudi-Arabien im Schatten einer frei stehenden Gartenlaube Kube wie in „Tausendundeine Nacht“

Giulio Barbieris frei stehender Kube-Baldachin kommt nach Saudi-Arabien für ein bedeutendes Ereignis, das die Aufmerksamkeit ...

Das luxuriöse Kempinski Hotel Adriatic wählt Terrassenüberdachungen aus Aluminium von Giulio Barbieri

Das Kempinski Hotel Adriatic, ein luxuriöses Resort im Nordwesten Istriens, hat sich für Aluminium-Terrassenüberdachungen ...

Eine Terrassenüberdachung im Qzebo-Stil für das New Lido Restaurant und Bar

Samstag, 26. Oktober Am Ufer des Sees Baselga di Pinè, am Fuße des gleichnamigen Plateaus in der Provinz Trient, haben die ...