Blog / Temporäres oder permanentes Lager?

Temporäres oder permanentes Lager?

Hier finden Sie alles, was Sie über Zelthallen wissen müssen, bevor Sie in eine traditionelle Industriehalle investieren.

1. Leicht demontierbar und verlagerbar

Temporäre Zelthallen erfordern kein Fundament, was nicht zu unterschätzende Vorteile bringt.

Erstens ist der Wechsel an einen neuen Standort einfach, wenn die Produktionsbedingungen eine Änderung des Layouts des Lagers erfordern oder in Zukunft neue logistische Anforderungen auftreten. Demontage und Verlagerung des mobilen Lagers erfordert knapp einen Arbeitstag und die Baukosten sind quasi Null.

Da alle ausziehbaren Tunnel durch eine Aluminiumkonstruktion mit Scheeröffnungsmechanismus und PVC-Planen ausgestattet sind, sind die Konstruktionen von Giulio Barbieri bzgl. Demontage- und Schließvorgänge einfach zu handhaben.



2. Schnelle Installation und minimale Auswirkungen auf Ihr Unternehmen

Im Durchschnitt erhalten Sie Ihr mobiles Lager innerhalb von 4 Wochen nach Auftragserteilung.

Durch größere Planungsflexibilität, das Entfallen von technischen Gutachten, die in Auftrag gegeben und erstellt werden müssen, verkürzen temporäre Zelthallen die Ausführungszeit erheblich und wirken sich kaum auf die alltägliche Betriebstätigkeit aus.

3. Angebot und tatsächliche Baukosten stimmen überein

Oftmals differieren geschätzte und tatsächliche Baukosten stark. Entweder aufgrund von Problemen, die während der Bauzeit auftreten, oder durch Ungenauigkeiten im Planungsprozess.

Diese Probleme entfallen, wenn sie sich für eine mobile Struktur entscheiden, da der Angebotspreis der Endpreis ist.

 

Temporäre Zelthallen

4. Erweiterungen sind leicht montierbar und kostengünstig

Ein weiterer Vorteil mobiler Konstruktionen ist die Möglichkeit, das Objekt auch nach Montage zu erweitern.

Im speziellen Fall der temporären Tunnel von Giulio Barbieri ermöglicht die einzigartige modulare Struktur eine Vergrößerung oder Verkleinerung des mobilen Lagers zu jeder Zeit durch Hinzufügen oder Entfernen einzelner Einlagen aus PVC-Platten, wodurch die Produktionskosten gesenkt werden können, die sonst für den Bau einer neuen Struktur erforderlich wären.

5. Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Obwohl es sich um eine industrielle Arbeitsumgebung handelt, kann sogar ein temporäres Lager individuell gestaltet werden: So ist es beispielsweise möglich, Fensterwände zu wählen, wenn Sie tagsüber hellere Bereiche benötigen.

Wenn sich das betreffende Lager in der Nähe des Vordereingangs des Unternehmens befinden muss, ist es möglich, aus den vielen angebotenen Alternativen die Farbe der Deckblätter auszuwählen und die Struktur selbst mit Logos oder Symbolen zu versehen, so dass sie sofort erkennbar ist.

Füllen Sie das Formular aus, um ein individuelles Angebot zu erhalten.